Gartenpumpe Testsieger 2016 – Gardena 1736-20 Premium 6000/6 Inox

Gartenpumpe Testsieger: Die Gardena Gartenpumpe 1736-20 Premium 6000/6 inox

Fakten
  • Leistung: 1300 W
  • Förderhöhe max.: 55 m
  • Förderdruck max.: 5,5 bar
  • Fördermenge max.: 6000 Liter/Stunde
  • Sauganschluss: 33,25 mm (1") AG
  • Druckanschluss : 33,25 mm (1") AG
  • Selbstansaugend bis 8 m
  • Kabellänge: 1.5 m
  • Abmessung: 49,5 x 27 x 36 cm
  • Gewicht: 13,5 Kilogramm
  • Lautstärke: 75-79 db
  • 5-stufiges Pumpenlaufwerk
  • Thermoschutzschalter
  • Wasserablassschraube zum Entleeren

 

 

Gartenpumpe Testsieger: Flexibel einsetzbar

Die Gardena Gartenpumpe ist flexibel einsetzbar. Mit einem Gewicht von 13,5 Kilogramm ist sie zwar kein Gartenpumpen-Leichtgewicht mehr, lässt sich aber dennoch durch den Tragegriff bequem umhertragen.
Weiterhin besitzt die Pumpe einen doppelten Ausgang, sodass zwei Anschlussgeräte gleichzeitig verwendet werden können. Einer dieser Ausgänge ist sogar in einer Achse kippbar, sodass auch im Stand eine gewisse Flexibilität gewährleistet ist.

 

Gartenpumpe Testsieger: Die Lautstärke

Die Gardena Gartenpumpe ist, verglichen mit Konkurrenten der gleichen Leistung, bemerkenswert leise im Pumpbetrieb. Dafür sorgen unter anderem das 5-stufige Pumpenlaufwerk und die Stellfüße aus Gummi, die einen vibrationsarmen und festen Stand garantieren.

 

Gartenpumpe Testsieger: "safe-pump-Funktion" und Sicherheit

Gardena wirbt bei der safe-pump-Funktion mit einem "Optimum an Sicherheit während des Pumpbetriebs". Dafür ist eine LED angebracht, die sich bei Problemen an Saug- oder Druckseite einschaltet.
Weitere Sicherheit ist durch die automatische Sicherheitsabschaltung garantiert, die die Pumpe im Bedarfsfall ausschaltet, um einen Schaden, z.B. durch Trockenlauf, zu vermeiden.
Auch die Keramikabdichtungen und ein doppeltes Dichtungssystem zwischen Motor und Pumpenlaufwerk schützen die Pumpe vor Schäden.
Eine lange Lebensdauer der Gartenpumpe ist also gewährleistet.

 

Gartenpumpe Testsieger: Zubehör und Erweiterung

Im Lieferumfang ist leider nur die Gardena Gartenpumpe enthalten. Wir empfehlen einen Hinzukauf von einer Gardena Sauggarnitur (7m)  und einem Gardena Pumpen-Vorfilter (Durchfluss bis 6000 Liter/Stunde) zur Reinigung des beförderten Wassers.
Weiterhin können wir auch den elektrischen Druckschalter mit Trockenlaufsicherung von Gardena empfehlen, da dieser nicht integriert ist (Vorteil: kann leichter getauscht werden, Nachteil: muss hinzugekauft werden). Damit kann die Gartenpumpe zu einem Hauswasseratuomaten umgerüstet werden. Der Druckschalter hat drei Funktionen: 1. Er schaltet die Pumpe bei sinkendem Wasserdruck automatisch ein und bei Erreichen des maximalen Pumpendrucks wieder aus. 2. Die integrierte Trockenlaufsicherung verhindert ein Beschädigen der Pumpe wenn das Fördermedium ausbleibt. 3. Die Druckeinstell-Automatik stellt den Ausschaltdruck der Pumpe selbsttätig ein.
Leider treibt das Zubehör den guten Preis der Pumpe nochmals in die Höhe.

 

Fazit

Bei der  Gardena Gartenpupe 1736-20 Premium 6000/6 handelt es sich ganz klar um eine leistungsstarke Premium-Gartenpumpe. Sie ist flexibel einsetzbar und besitzt sogar über zwei Ausgänge für Anschlussgeräte. Weiterhin sorgt die "safe-pump-Funktion" für einen hohen Schutz und eine lange Lebensdauer.

 

 Gartenpumpe Testsieger Gardena Gartenpumpe 1736-20 Premium 6000/6 versandkostenfrei im Sparangebot kaufen 

Hier geht's zur Übersicht unserer Top 6

 

Zur Startseite

⇒ Zurück zum Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*